Zum Inhalt

Zur Navigation

Baukoordination in Kärnten – Ingenieurbüro Sabitzer

Das Baustellenkoordinationsgesetz gibt klare Vorgaben, wie Sicherheit und Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer auf Baustellen gewährleistet werden muss. Die Koordinierung der Vorbereitung und Durchführung der Bauarbeiten spielt dabei eine zentrale Rolle!

Werden auf einer Baustelle zeitgleich mehrere Professionisten beschäftigt obliegen dem Bauherrn folgende Aufgaben:

  • Suchen und bestellen eines Planungskoordinators für die Phase der Planung
  • Bestellen eines Baustellenkoordinators zur Koordinierung der Ausführungsphase

Gerne übernehmen wir im Rahmen Ihres Bauvorhabens diese Aufgaben für Sie und gewährleisten Ihnen dank unserer umfangreichen Erfahrung einen ordnungsgemäßen und sicheren Bauablauf während der gesamten Realisierung!


Bauleitung Kärnten:

Durch den Bauleiter werden die Interessen des Auftraggebers auf der Baustelle vertreten. Er übernimmt die Aufsicht und überwacht die Einhaltung der Planung sowie die Protokollierung. Zu den wichtigsten Aufgaben zählen weiterhin:

  • Überwachung auf Einhaltung von Leistungsverzeichnissen, Plänen, Verträgen, technischen Regeln, behördlichen Vorschreibungen usw.
  • Koordination aller Professionisten vor Ort, Lieferungen und Leistungen
  • Verhandlung mit allen ausführenden Betrieben
  • Abnahme von Bauleistungen, Kontrolle von erforderlichen Aufmessungen
  • Bei festgestellten Mängeln der Bauleistungen wird die Behebung ebenfalls überwacht
  • Prüfung der Rechnungen auf Vertragsmäßigkeit und Richtigkeit